E-Learning zur Antibiotika-minimierung für Landwirte und Tierärzte

Anerkannte Referenten geben bewährte Management-Tipps, die sich einfach in den Stallalltag mit Rind, Schwein und Geflügel integrieren lassen. So gibt es gesündere Tiere und damit weniger Antibiotikaeinsatz.

WARUM VetMAB?
"Antibiotika gehören zu den größten Errungenschaften der Medizin. Das Problem der weltweit zunehmenden Resistenzen macht der Tierärzteschaft große Sorgen. VetMAB vermittelt den Stand der Wissenschaft und des Gesetzes auf bequeme und ansprechende Weise."
Prof. Dr. Theo Mantel
ehem. Präsident der Bundestierärztekammer

So erstellen Sie einen Maßnahmenplan

Sind Sie über die Grenzen der Antibiotika-Anwendung gekommen und wissen nicht, wie Sie den geforderten Maßnahmenplan zur Reduzierung erstellen können? Wir helfen!
Was ist ein Maßnahmenplan?

Seit der 16. Novelle des Arzneimittelgesetzes (AMG) 2014 ist jeder Landwirt verpflichtet, die zuständigen Behörden im Halbjahresturnus über jede Behandlung seiner Tiere mit einem antibiotisch wirksamen Arzneimittel zu informieren. Wird dabei die anhand des Bundesdurchschnitts für diesen Betriebstyp ermittelte Kennzahl 1 oder 2 überschritten, müssen Maßnahmen zur Antibiotikaminimierung erarbeitet und ergriffen werden.

Mehr dazu

Welche Maßnahmen passen für Ihren (betreuten) Betrieb? Lernen Sie es in unseren Kursen:

« » Seite 1 / 4

« » Seite 1 / 3

« » Seite 1 / 9



« » Seite 1 / 2

Das sagen Unsere Teilnehmer aus der ersten Stunde

VetMAB bildet seit 2014:

“Das Grundlagenmodul Antibiotika ist sehr empfehlenswert.”

Birgit Brockers, Bakum

“Didaktisch gut aufgearbeitet! Sehr gutes Fortbildungsangebot! Danke für die Mühe und Arbeit und … weiter so!”

Maria Weinmann, Welver

“Habe alle Rindermodule und das Grundlagenmodul Antibiotika mit großer Begeisterung gehört. Eine schöne Möglichkeit aktuelles Wissen praxistauglich zu erarbeiten und aufzufrischen. So macht Fortbildung Spaß und Sinn. Ich freue mich schon auf das nächste Modul!”

Telse Vortmann, Hamburg, Nutztierpraxis

“Kurs fand ich sehr gut und anschaulich, sollte von jedem Tierärzt/in im Geflügelsektor absolviert werden.”

RAINER BIERE, FRIEDEBURG

Noch nicht dabei?

Shopping Cart
Consent Management mit Real Cookie Banner