Geflügel – Gesundheitsmanagement

Aktueller Status
Nicht eingeschrieben
Preis
40

Das erwartet Sie in diesem Kurs (Vorschau):

Lerneinheit “Entwicklung des Antibiotikaeinsatzes in der Geflügelhaltung”

Benchmarking ist Lernen von den Besten. Zur Umsetzung der Maßnahmen der 16. AMG-Novelle müssen alle Beteiligten optimal zusammenarbeiten

Lerneinheit “Medikamentöse Therapien in der Geflügelmast”

Für eine erfolgreiche Therapie sind gute Tierbeobachtung, Diagnosestellung, fachgerechte Diagnostik und Therapieauswahl entsprechend Leitlinien wichtig

Lerneinheit “Impfung und andere Präventionsmaßnahmen in der Mastgeflügelhaltung”

Optimales Tier- und Stallmanagement ist essentiell für die Reduktion von Infektionserkrankungen und die Minimierung des Antibiotikaeinsatzes in der Geflügelmast

Lerneinheit “Die wichtigsten Hygiene-Maßnahmen in der Geflügelhaltung – Häufige Fehler und Lösungsansätze – Teil 1”

Gegen jedes Biozid, also auch gegen Desinfektionsmittel kann es zu einer Resistenzbildung kommen

Lerneinheit “Die wichtigsten Hygiene-Maßnahmen in der Geflügelhaltung – Häufige Fehler und Lösungsansätze – Teil 1”

Grundsatz: Erst Entwesung (Schädlingsbekämpfung), dann Reinigung und abschließend die Desinfektion

Lernformat: Gefilmte Präsentation mit Videoclips

Referenten: Dr. Sabine Kurlbaum, Dr. Ines Lippmeier, LAVES, Prof. Uwe Rösler, FU Berlin

ATF-/Fortbildungsstunden: 1

Dauer: ca. 70 min

Schreiben Sie einen Kommentar

Shopping Cart
Consent Management mit Real Cookie Banner