World Antibiotic Awareness Week VII

7. Missbrauch von Antibiotika gefährdet uns alle

Eine falsche Einnahme sowie fälschlicherweise bzw. nicht notwendigerweise eingenommene Antibiotika gefährden uns alle. Denn dadurch wird die Resistenzbildung der Bakterien weiter angeheizt und die Zahl der resistenten Keime steigt. Dies führt dazu, dass auch das Risiko, sich mit sogenannten multiresistenten keimen zu infizieren, zunimmt. Infektion mit resistenten keimen können jedoch für jeden zu jeder zeit, in jedem Alter und überall auf der Welt zu einem großen gesundheitlichen Problem führen, da ihre Behandlung ohne wirksame Antibiotika nicht möglich ist.

Deshalb ist es umso wichtiger, Antibiotika nur auf Anweisung eines Arztes einzunehmen, um die Entstehung weiterer Resistenzen zu verhindern.