Allgemein

10 Jahre Antibiotikamonitoring im QS-System

Das Antibiotikamonitoring im QS feiert zehnjähriges Jubiläum. Im Jahr 2012 fiel der Startschuss für das Monitoringprogramm, um TierärztInnen und NutztierhalterInnen dabei zu unterstützen, die Tiere so gesund wie möglich zu halten und Antibiotikagaben auf das therapeutisch notwendige Minimum zu reduzieren. Auf Basis einer transparenten Datengrundlage zum Antibiotikaeinsatz in Betrieben mit Schweinen, Geflügel und Rindern, die …

10 Jahre Antibiotikamonitoring im QS-System Weiterlesen »

Resistenzentwicklung bei pathogenen Pilzen entschlüsselt

Ähnlich wie bei Antibiotika können sich auch bei Arzneimitteln gegen pathogene Pilze Resistenzen entwickeln. Bisher war jedoch unklar, welche zellulären und genetischen Mechanismen zu diesen Resistenzen führen. Einem internationalen Forscherteam unter der Beteiligung der Ruhr Universität Bochum (RUB) ist es nun mit genetischen, bioinformatorischen und mikrobiologischen Techniken gelungen, den Mechanismus eines hefeähnlichen Pilzes zu entschlüsseln, …

Resistenzentwicklung bei pathogenen Pilzen entschlüsselt Weiterlesen »

Änderung des Tierarzneimittelgesetzes beschlossen

Die Bundesregierung hat den Gesetzesentwurf des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) zur Änderung des am 28. Januar 2022 in Kraft getretenen Tierarzneimittelgesetzes (TAMG) beschlossen. Ziel der Änderung ist die bessere Erfassung sowie dauerhafte Senkung des Antibiotikaeinsatzes in landwirtschaftlichen Betrieben. Dafür soll das nationale Antibiotika-Minimierungskonzept um den wirkstoff- und anwendungsbezogenen Einsatz von Antibiotika aktualisiert und …

Änderung des Tierarzneimittelgesetzes beschlossen Weiterlesen »

Bakteriophagen im Einsatz gegen antibiotikaresistente Bakterien

Antibiotikaresistenzen entwickeln sich immer mehr zu einer ernsten gesundheitlichen Bedrohung der Weltbevölkerung. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) bezeichnet dies inzwischen als „Stille Pandemie“, denn die Zahl der weltweiten Todesfälle im Zusammenhang mit antibiotikaresistenten Bakterien geht jedes Jahr in die Hunderttausende. Helfen könnten sogenannte Bakteriophagen – Viren, die sehr spezifisch bestimmte Bakterien befallen. Die Viren schleusen ihre DNA …

Bakteriophagen im Einsatz gegen antibiotikaresistente Bakterien Weiterlesen »

Shopping Cart